Anne liebt Philip

FSK-Freigabe ab 6 Jahren; BJF-Altersempfehlung ab 8 Jahren

Die zehnjährige Anne und ihre beste und einzige Freundin Beate sind die Außenseiterinnen in ihrer Klasse. Einen Freund hatten beide noch nie, ganz im Unterschied zu Ellen, die von allen bewundert wird und im Fernsehen Reklame für ein Haarwaschmittel macht.

Eines Tages kommt ein neuer Mitschüler in die Klasse, Philipp Ruge. Mit seiner Familie ist er in ein seit langer Zeit leer stehendes Haus gezogen, von dem Annes Bruder Ole behauptet, es berge ein dunkles Geheimnis und es würde dort spuken. Anne verliebt sich Hals über Kopf in den Jungen, auf den auch Ellen ein Auge geworfen hat. Zwischen den beiden Rivalinnen um die Gunst von Philipp, der sich innerlich längst für Anne entschieden hat, kommt es zu handfesten Eifersüchteleien von beiden Seiten. In ihrer Angst, Philipp an Ellen zu verlieren, steigert sich Anne nicht nur immer weiter in die Horrorgeschichte ihres Bruders hinein. Sie greift auch zu unlauteren Mitteln, um die Rivalin auszustechen. Dabei setzt sie sowohl Philipps Zuneigung aufs Spiel als auch die Freundschaft zu Beate. Indem sie lernt, ihre Fehler wieder gutzumachen, wird sie schließlich ein Stück reifer und selbstbewusster.


Kinofilme für Kinder

Wir zeigen Filme, die vom Bundesverband Jugend und Film in die Reihe „Durchblick“ eingestellt worden sind. Als nicht-gewerbliche Vorführer (beim Kinder-Film) unterliegen wir  dem Werbeverbot und dürfen die einzelnen Titel vorher nicht veröffentlichen. Die Filme sind geeiget für Kinder im Alter von etwa 9 bis 13 Jahren.
Es geht darin immer um das richtige Leben, um ernste und lustige Dinge, um ausgedachte Geschichten und echte Gefühle, um Eltern und Kinder, gute Freunde und andere Leute... Man wird jedenfalls gut unterhalten und geht schlauer weg, als man gekommen ist.
Eine Beschreibung des jeweiligen Films hängen wir an der Alten Reederei ein paar Tage vor dem nächsten Termin aus. Nach dem Ferienprogramm zeigen wir an jedem ersten Sonntag einen Film, immer um 16 Uhr. Die Kinder werden im Vorführraum betreut; Eltern können gerne dabei sein, zu Hause bleiben oder sich in unserem Café-Bistro eine leckere Pause gönnen.

Inhaltsbeschreibungen Kinderfilme

Wegen des Werbeverbotes für nicht-gewerbliche Vorführungen müssen wir hier offen lassen, wann welche Filme genau gezeigt werden. Aber Sie könen sich hier einen Überblick verschaffen über unser Portfolio...

 
Sie sind hier: Veranstaltungen | Kinder-Kino